Topthema

Zahlreiche Verbesserungen beim AFBG zum 01. August 2016

Mit Inkrafttreten der dritten Novelle des AFBG (3. AFBGÄndG1) wird aus dem „Meister-BAföG“ das neue „Aufstiegs-BAföG“.

Am gleichen Tag treten auch die Verbesserungen beim AFBG mit der BAföG-Novelle in Kraft (25. BAföGÄndG2).

Dies bedeutet:

AFBG-Geförderte können sich ab dem 01. August 2016 über höhere Bedarfssätze, Zuschussanteile und Freibeträge freuen.

Wer eine Maßnahme der beruflichen Aufstiegsfortbildung ab oder nach dem 01. August 2016 beginnt, profitiert zusätzlich von zahlreichen strukturellen Verbesserungen in der AFBG-Förderung (z.B. Vereinfachung der Fortbildungsdichte, Öffnung der AFBG-Förderung für Bachelorabsolventinnen und -absolventen, Einführung eines elektronischen Antrags, Reduzierung der notwendigen Teilnahmenachweise). Mit diesen strukturellen Verbesserungen wird insbesondere die Familienfreundlichkeit des AFBG erhöht und Bürokratie abgebaut.

Die Leistungsverbesserungen im Detail.

Das AFBG / Aufstiegs-BAföG kompakt:

Mit dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Maßnahmen der beruflichen Aufstiegsfortbildung – etwa zum Meister, Techniker, Fachwirt oder Erzieher – altersunabhängig finanziell unterstützt. Sie erhalten einkommensunabhängig einen Beitrag zu den Kosten der Fortbildung und bei Vollzeitmaßnahmen zusätzlich einkommensabhängig einen Beitrag zum Lebensunterhalt. Die Förderung erfolgt teils als Zuschuss, teils als zinsgünstiges Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). 2014 wurden rund 172.000 Personen mit AFBG unterstützt. Seit Bestehen des AFBG (1996) wurden rund 1,7 Millionen berufliche Aufstiege zu Führungskräften, Mittelständlern und Ausbildern für Fachkräfte von morgen mit rund 6,9 Milliarden Euro gefördert.

--------------------------------------------------------------------------------
1 Das 3. AFBGÄndG wurde am 26.02.2016 vom Deutschen Bundestag und am 18.03.2016 vom Bundesrat beschlossen.
2 Das 25. BAföGÄndG wurde am 13.11.2014 vom Deutschen Bundestag und am 19.12.2014 vom Bundesrat beschlossen.

(URL: )
 

"Meister-BAföG" - Das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz

  • Allgemeine Informationen zum Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)

    Das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) - aus dem sog „Meister-BAföG“ wird mit der dritten Novelle des AFBG (3.AFBGÄndG) das neue „Aufstiegs-BAföG“. Die wichtigsten Veränderungen sind hier zusammengefasst
    [mehr] (URL: http://www.meister-bafoeg.info/de/36.php)
  • Fragen und Antworten

    "Welche Aufgabe hat die Aufstiegsförderung?" und "Wer wird gefördert?". Hier werden die Antworten auf die wichtigsten Fragen gegeben.
    [mehr] (URL: http://www.meister-bafoeg.info/de/159.php)
  • Beispielrechnungen

    Vollzeit- oder Teilzeitmaßnahme - beides wird gefördert, wobei sich die Höhe der Förderung aus verschiedenen Faktoren zusammensetzt. Die folgenden Beispiele sollen Ihnen die möglichen Berechnungen der Förderung darstellen.
    [mehr] (URL: http://www.meister-bafoeg.info/de/167.php)
  • Antragsstellung und -verfahren

    Antragsstellung einfach gemacht! Alles über das Antragsverfahren und die Formulare sowie die Adressen der zuständigen Ämter können Sie hier einsehen.
    [mehr] (URL: http://www.meister-bafoeg.info/de/99.php)

Info-Hotline

  • Telefonnummer ("Vanity"-Schreibweise)  
    0800 - MBAFOEG
     
  • oder Telefonnummer 0800 - 6223634
    (kostenfrei)

Publikationen

  • Vom Meister- zum Aufstiegs-BAföG ID = 137

    Titelbild der Publikation

    Das neue AFBG

    2016, 8 Seiten
    Bestell-Nr.: 30434

    Kostenlos bestellen

    Download [PDF - 624,1 kB] (URL: http://www.bmbf.de/pub/Vom_Meister_zum_Aufstiegs_BAfoeG.pdf)

  • Meister-BAföG: Für alle, die hoch hinauswollen. (Plakat) ID = 1129

    Titelbild der Publikation

    2011,
    Bestell-Nr.: 30505

    Kostenlos bestellen

    Download [PDF - 61,9 kB] (URL: http://www.bmbf.de/pub/BMBF_Meister_BAfoeG_Plakat_RZ01.pdf)

Hier finden Sie die lieferbaren Materialien.
(URL: http://www.bmbf.de/publikationen/)